Pflegewissenschaftlerin / Pflegewissenschaftler 80-100%

LEP  St. Gallen

teilen
03.05.21

Die LEP AG ist ein wachsendes Unternehmen, welches Ordnungssysteme für die Anwendung in elektronischen Patientendokumentationen und Statistiken im Gesundheitswesen entwickelt und vertreibt. Unsere Kunden sind Spitäler, Psychiatrische Kliniken, Rehabilitationskliniken und weitere Gesundheitsbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Softwarefirmen. Mehr zum Hintergrund erfahren Sie unter www.lep.ch.

Für den Geschäftsbereich Forschung und Entwicklung suchen wir nach Vereinbarung eine/n


Pflegewissenschaftlerin / Pflegewissenschaftler
80-100%

 

Stellenbeschreibung:

  • Releasemanagement und Qualitätssicherung der LEP-Klassifikationen und von weiteren Ordnungssystemen des Behandlungsprozesses.
  • Leitung von und Mitarbeit in fachspezifischen und interprofessionellen Expertengruppen.
  • Mitarbeit in der Forschung und in der Neuentwicklung von LEP-Klassifikationen.
  • Umsetzung von LEP im Rahmen von „eHealth“ und Tarifsystemen.
  • Beratung von Gesundheitsbetrieben und Softwarefirmen bezüglich Ordnungssystemen.

 

Anforderungsprofil:

  • Sie arbeiten eigenständig und verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie bringen eine hohe Bereitschaft für agiles Arbeiten in einem innovativen Kleinunternehmen innerhalb eines sich rasch ändernden Umfeldes mit.
  • Sie engagieren sich für eine qualitativ hochstehende und praktikable Umsetzung von Ordnungssystemen (Klassifikationen, Terminologien, Nomenklaturen).
  • Sie besitzen eine reflektierte Praxiserfahrung in der Anwendung von Ordnungssystemen.
  • Sie verfügen idealerweise über einen Bachelor- oder Masterabschluss in Nursing Science oder über äquivalente Weiterbildungen.

 

Angebot:

  • Aktive Mitarbeit an Veränderungen und Entwicklungen im Gesundheitswesen.
  • Einen zukunftsorientierten, innovativen Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Eine langfristige Arbeitsstelle mit offenem Entwicklungspotenzial.
  • Ein internationales Netzwerk im Bereich der Ordnungssysteme und Gesundheitsinformatik.
  • Vielschichtige und komplexe Transferprozesse zwischen Theorie und praktischer Anwendung.
  • Fachübergreifende Zusammenarbeit mit Medizininformatikern und Statistikern in einem überschaubaren Kernteam.

 

Wenn Sie an dieser längerfristigen und innovationsfreudigen Stelle im Bereich Forschung und Entwicklung interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen gibt Ihnen Herr Dr. Dieter Baumberger, Leiter Forschung & Entwicklung, gerne weitere Auskunft (Telefon 071 246 37 57).

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an
Frau Yamina Caluori, Leiterin Zentrale Dienste, Rosenbergstrasse 32, 9000 St. Gallen
per E-Mail: yamina.caluori@lep.ch.

MEDICJOBS Jobmailer

Jetzt kostenlos registrierenAnmelden

Top Stellenanbieter

  • Spital Muri
  • SRO
  • SVAR
  • Kantonsspital Baselland